Buntes Backen und Basteln zum Dreikönigstag

Der Club junger Familien organisierte in Zusammenarbeit mit der Pfarrei am 7. Januar 2015 einen unterhaltsamen Nachmittag zum Thema „Heilige Drei Könige“. Über 45 Kinder nahmen an diesem spannenden Anlass teil.

Bald schon duftete es fein aus der Pfarreiheim-Küche, denn jedes Kind konnte selber einen kleinen Dreikönigskuchen backen und nach Lust und Laune mit bunten Streuseln und Hagelzucker verzieren. Ein kleiner König durfte in den tollen Gebäcken natürlich nicht fehlen.

An einem weiteren Tisch wurden fleissig  Königs-Kronen gebastelt. Mit bunten Steinen, glitzernden Papierschnippseln und Glitzerstiften wurde aus jedem Kronenrohling bald ein kreatives Unikat.

Nach gelungenem Backen und Basteln gingen die kleinen Könige in die Rooter Kirche, wo Cornelia Wolanin von Kaspar, Melchior und Balthasar erzählte und den Kindern auch richtigen Weihrauch und Myrrhe zeigte.